Über mich

Herzlich willkommen auf meinem Blog. Ich blogge über Kuriositäten, Banalitäten, (Dorf-)Politik und sammle Blitzlichter, Momentaufnahmen aus Altrip. Das ganze ist mein Privatvergnügen. Wer mitbloggen möchte ist herzlich willkommen.

Die Kommentare von anderen, die hier veröffentlicht werden, geben nicht unbedingt meine Meinung wieder. Persönliche Beleidigungen schalte ich nicht frei oder behalte mir vor, diese aus einem Kommentar zu löschen (sichtbar durch ***). Andere Meinungen als meine zu einem Thema werden aber veröffentlicht, auch wenn ich sie nicht teile.

Es grüßt

Imke Krüger

 

Impressum

4 Gedanken zu „Über mich

  1. Loving it! lebe lange, lange schon nicht mehr in A. im Rhein, aber dieser blog ist das was ich schon immer vermisst habe – vor und nach meiner auswanderung. glueckwunsch! (blogge selbst und weiss wie gut feedback tut)

  2. Ich habe selten so viel Blödsinn über das geplante Ärztehaus gelesen.. Bevor sie nächstens mal wieder losschwallen, sollten sie sich mal bei den Gemeinderatssitzungen einfinden und kundig machen. Auch hilft es gelegentlich, das Gemeindeblatt sorgfältig zu lesen. Hier hat die Gemeinde ausreichend informiert. Von einer umfangreichen Baumbeseitigung kann auch überhaupt keine Rede sein und den Beteiligten unlautere Sachen vorzuwerfen, schon gar nicht. Parteiübergreifend wurde das Projekt einstimmig beschlossen und alle waren sich einig, dass sich die Altriper Bürger/innen freuen können, wenn sich ein Investor findet, der ca. 3 Mio. €uro investiert, und den Erhalt unserer Praxis dauerhaft sichert. Dass nebenbei weitere ca. 7 Wohneinheiten entstehen, ist nicht nur der Gesamtwirtschaftlichkeit förderlich, sondern hilft auch, das Wohnungsangebot inmitten der Ortslage zu bessern. Bezüglich der notwendigen weiteren KITA ist abschließend noch kein Beschluss zum Baustandort gefallen. Aber auch hier scheint der Widerstand sich mal wieder allgemein gegen Kinder an sich zu äußern. Ich hoffe, sie bewegen ihren Hintern mal zur Bauausschusssitzung am Dienstag und machen sich kundig.. In diesem Sinne vielleicht bis morgen Abend

    • Hallo Herr Peters, auf welchen „Blödsinn“ beziehen sie sich denn in ihrem Kommentar? Auf meinen Blogartikel zum sogenannten Ärztehaus, auf einen der Kommentare (deren Schreiber für sich sprechen und nicht für mich) oder auf die Petition, die mit diesem Blog nichts zu tun hat. Ich konnte in meinem Blog keinen Hinweis auf die KITA finden. Es wäre wichtig, worauf sie sich konkret beziehen.
      Beste Grüße Imke Krüger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.