Manchmal S-Bahn-Anschluss

Seit dem 14. Juni ist das Linienbündel „Rheinpfalz“ neu in Betrieb gegangen. Für uns Altriper ist dabei ein halber* S-Bahnanschluss rausgesprungen, denn die Linie 570 wurde von der Endstelle Rheingönheim bis zum S-Bahnhof Rheingönheim verlängert, so dass man direkten S-Bahn-Anschluss nach Mannheim/Heidelberg, Speyer/Germersheim und Neustadt/Kaiserslautern hat. So weit so gut. s-bahn

Im Gegenzug (nichts ist fer umme) entfallen außerhalb des Schülerverkehrs die nach Ludwigshafen durchgebundenen Busse. Das wird einige schwer treffen.

Takt: Der halbstündige Takt der Linie 570 gilt morgens bis 9.30 Uhr und dann wieder ab 15.30 Uhr, Samstags fährt der letzte Bus um 18.30 Uhr; das klingt lächerlich, ist aber eine Verbesserung. Das polemische „Manchmal“ im Titel bezieht sich auf den Umstand, dass der Takt des Busses leider nicht so recht auf die S-Bahn abgestimmt ist. Um ein Beispiel zu nennen, das ich besonders blöd finde, da es den Schüler- und Berufsverkehr nach Mannheim/Heidelberg betrifft: der 7-Uhr-Bus kommt 7.14 Uhr am Bahnhof an. Tja schade. 2 Minuten vorher, nämlich um 7.12 Uhr ist die S-Bahn Richtung MA/HD abgefahren. Muss man eine viertel Stunde auf die nächste warten, 7.33 Uhr, die ist dann erst um 7.47 Uhr in MA Hbf. Für alle Schüler und 8-Uhr-Beginner zu spät. Jo net so schlimm, solle se halt früher fahre? Ja früher heißt dann 6.30 Uhr, da ist man dann um 7.05 Uhr in Mannheim.

Ein tolle Neuerung für Altrip gibt es noch: Eine VRN-Fahrkartenverkaufsstelle (in einem Einzelhandelsgeschäft). Ich konnte leider noch nicht rausfinden, wo die ist. Kann mir jemand auf die Sprünge helfen? Wir haben ja keinen Automaten an den Haltestellen, in ganz Altrip konnte man keine Wochen-, Monats, Mehrfahrtenkarten kaufen. Das soll sich ändern. Ich sag Bescheid, wenn ich weiß wo.

Falls sich jemand fragt, warum ich den Anschluss nach Mannheim so wichtig finde? Weil es genausoviele Pendler nach MA gibt wie nach LU, das schlägt sich nur leider nicht im ÖPNV-Angebot nieder. Die Folge? -> die tägliche Blechlawine, die sich durch unser Dorf wälzt.

Hier kann man sich übrigens seinen persönlichen (Haltestellen-)Fahrplan runterladen: http://www.vrn.de/vrn/einfach-ankommen/fahrplaene/index.html

*in Rheingönheim hält nur jede 2. S-Bahn, anders als in Limburgerhof bspw.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.