Bürgerplätze in der VG Rheinauen

Werfen wir einen Blick auf die schönen Seiten des Lebens: Auf einem belebten Platz auf einer Bank sitzen, andere Menschen treffen, ein Brunnen plätschert, im Sommer spenden Bäume Schatten … Wie sieht es aus mit Bürgerplätzen, Plätzen für Bürger, in unserer Verbandsgemeinde?

In Waldsee gibt es den Schwanenplatz mit Hammelbrunnen und Bänken, auf die man sich zum plaudern mit einem besonders leckeren Eis setzen kann.
Schwanenplatz_Waldsee_giehlIn Neuhofen können die Bürger auf dem „Partnerschaftsplatz“ mit Brunnen und Bänken unter einem Laubengang sitzen und chillen.Neuhofen_Partnerschaftsplatz_Rudolf Stricker
In Otterstadt können die Bürger auf dem Königsplatz am Stickelspitzererbrunnen einen Plausch halten oder die Seele baumeln lassen.
otterstadt_i_GiehlUnd in Altrip können ähm tja die … Autos schön auf dem historischen Platz vor der alten Maxschule (Partnerschaftsplatz?) baden und parken. Schließlich gehört der Platz zum aufwändig sanierten historischen Ensemble von Rathaus und alter Maxschule. Er ist also wie geschaffen für einen Parkplatz – für Bürger, nicht für Autos verdammt! Auf diesen Platz gehören Bänke, ein Brunnen, wieder herrschaftliche Kastanien und zusätzlich ein Bouleplatz oder Barfußpfad oder irgendwas für MENSCHEN. Ganz im Ernst: was für ein Armutszeugnis für unsere Gemeinde, dass wir mitansehen wie der Platz als Autoparkplatz missbraucht wird und zur ölverseuchten Matschepampe verkommt im Ortskern unseres schönen Dorfs.
Altrip_1 Altrip2 Altrip3

© Fotos: Waldsee, Otterstadt: Immanuel Giehl; Neuhofen: Rudolf Stricker; Altrip: ein Opel Astra